Disinfect Interview

Einen Namen haben sich Disinfect im deutschen Underground schon lange gemacht. Live haben sie mich demletzt auf jeden Fall überzeugt und da dachte ich mir, ich könnte ja mal ein Interview mit Chris machen.

Fangen wir erst mal mit dem Standardgelaber an; erzähl mal was über euch….wann, wo und wie ist Disinfect entstanden. Wie habt ihr euch seit dem entwickelt.
Chris: Das Licht der Welt hat die Band 1999 erblickt. An sich sollte es eher ein Nebenprojekt werden, da in meiner alten Band OBSCURE eher der etwas langsame Death Metal angeschlagen wurde und meine Songideen nicht in das Konzept passten. Für mich war es von Anfang an klar das es extremer, schneller Death Metal sein muß! Wir hatten einige Wechsel in der Bandgeschichte was uns leider sehr aufgehalten hat. Durch neue Leute kamen neue Einflüsse aber der Stil ist der gleiche, vielleicht sind wir mittlerweile etwas technischer geworden aber dennoch extrem!!

Wer schreibt denn bei euch die songs? Macht ihr euch vorher Gedanken, bzw. erarbeitet ihr euch ein Konzept oder kommen die Songs beim proben aus dem Bauch heraus? Und wie schauts mit den Texten aus? Wie kamt ihr eigentlich auf Beinspendern?
Chris: Auf der Beinspender CD wurden die meisten Lieder von mir geschrieben. Auf der Neuen versuchen wir das zu ändern und ich denke es klappt sehr gut. Die Lieder werden im Ganzen und Großen zu Hause geschrieben und den Endschliff bekommen sie dann beim Proben und Ausprobieren. Bei den Texten haben sich fast alle mal versucht. Beinspender wurde von unserem damaligen Sänger Chris Simper erfunden, ein kleines Wortspiel. Lest einfach den Text dazu :-)

Ihr seid bei Diamond Productions gelandet. Seid ihr mit dem Label zufrieden? Wie kam der Deal zustande? Habt ihr einfach ne CD hingeschickt?
Chris: Ich glaube wir wurden damals von denen angeschrieben ob wir Interesse hätten. Es gab noch ein paar Angebote, aber es klang am fairsten. Leider sind wir nicht 100% zufrieden. Bis jetzt haben sie an sich noch nichts gemacht und auf die Anfrage hin ob sie uns eine Split finanzieren könnten, kam ein nicht möglich obwohl wir das Studio übernehmen wollten. Wir werden sehen was passiert, wenn die CD erscheint……..

Immerhin habt ihr duch den Twilight Vertrieb eure CD in allen großen Mailodern und Shops. Für ein so kleines Label ist das schon sehr positiv.
Chris: Das Stimmt, das ist mehr als positiv. Hauptsache, wir bekommen genug Promotion und die Leute können die CD überall kaufen.

Naja, wie das halt immer mit so kleinen Labeln ist. Im Endeffekt haben, denke ich mal, nur die größeren Label die nötigen Mittel und auch genug Erfahrung und das knowhow, um eine Band richtig zu promoten und zu unterstützen. Wenn man dann weiterkommen möchte, sucht man sich am besten ein größeres. Aber das ist wohl leider nicht sehr einfach. Für wieviel Alben habt ihr denn unterschrieben?
Chris: Das Problem bei Großen ist auch der große Abzockervertrag. Wir haben nur für 1 CD unterschrieben. Wir wollten erst mal schauen, ob sich das alles lohnt.

Ihr habt ja das Depth of Winter Festival auf die Beine gestellt. Mir persönlich hat es sehr gut gefallen, die Bandauswahl war einfach geil und auch die Atmosphäre war nur noch cool. Du warst irgendwie nicht so zufrieden mit dem Abend, kann das sein?
Chris: Da ich ja der Alleinveranstalter bin und das gesamte finanzielle Risiko auf mir liegt und es nicht lief wie es sollte. Es war für mich ein teurer Spaß. Die Bands waren mehr als gut und hätten ein größeres Publikum verdient. Leider ist die Szene mehr als faul und wenn man sich ne Wiederholung zum 10 Mal ansehen kann, wieso sollte man auch ein Festival besuchen.

Also wird es wohl keine Depth of Winter Festival 7 geben?
Chris: Das weiß ich bis jetzt noch nicht?!!? Mal schauen, an sich hätte ich Lust und werde es nächstes Jahr entscheiden

Ihr habt zum Teil neue Leute an Board. Wie läuft`s denn so mit denen? Warum sind die alten gegangen?
Chris: Sagen wir mal das 3/5 neu ist. Aus unterschiedlichsten Gründen. Keine Zeit wegen Arbeit oder Studium. Leider ist das nicht mehr so einfach, wie zu den Zeiten als mein noch ein junger Springinsfeld war und zur Schule ging und Zeit hatte, so viel man wollte. Aber ich muß sagen, das die Neuen super in die Band passen und es wieder eine Einheit ist!! Neue Impulse neue Kraft um weiter zu machen.

Wann wird euer nächstes Album erscheinen? Gibt es große Unterschiede zu Beinspender? Habt ihr schon einen Titel?
Chris: Wir wollten erst eine Split LP machen um ein Lebenszeichen von uns zu geben und möglchst schnell die CD nachschieben! Es steht ein Titel aber wir müßen uns alle erst 100% dafür entscheiden. Es ist typisch DISINFECT, heftig, brutal aber auch dieses Mal technischer. Es wäre ja langweilg Beinspender 2 rauszubringen.

Schon klar….aber bei Bands wie z.b. Amon Amarth oder Deicide ändert sich auch nicht groß was und trotzem kommen alle Alben gut an. Mit wem wollt ihr die split machen?
Chris: Es soll ja auch kein Änderung geben sondern mehr ein Reifeprozess, wie zB. bei CANNIBAL CORPSE Wir wollten es mit unseren sehr guten Kumpels von APOPHIS durchziehen.

Naja…einen großen Reifeprozess kann ich bei den letzten Corpsealben nicht feststellen….obwohl ich sie schon sehr mag. Wie hast du eigentlich die Sache mit Dimebag Darrell aufgefasst? Mich hat das ganze ehrlich gesagt schon sehr geschockt…die Cowboys war eine meiner ersten CDs und Pantera jahrelang einer meiner Lieblingsbands. Meinst du, so etwas wäre auch in Deutschland möglich?
Chris: Ich meine auch bei CC nicht die letzten CD´s sondern schau dir die Erste an und danach kamen einige super Alben!! Die Erste ist auch geil so ist das auch nicht haha Ich glaube wir werden nie den Standart erreichen, wie die Jungs.
Wenn ich ehrlich bin, war ich geschockt, als ich es erfuhr. Ein super Musiker und cooler Kerl, wenn man ihn sah! Da sieht man wie degeneriert manche Amis sind. Scheiß Inzest und Waffenmißbrauch. Ich glaube nicht, dass solche Extreme hier passieren könnten. Außer manch unserer ausländischen Möchtegern Gangsterrapper hier in Deutschland fühlt sich dazu berufen.

Was ist für die Zukunft geplant?
Chris: Es sind ein paar Festivals geplant und wir wollen einige Mini-Touren machen. Es ist schwer, wenn 2 in der Band selbständig sind und andere studieren (Medizin, Physik) Die Split wollen wir auf jeden Fall machen! Limitiert auf 666 Albem

Die letzten worte?
Chris: Vielen Dank für das Interview!!! Besucht unsere Page www.disinfect.de

www.disinfect.de