Home » Archiv

Artikel in der Kategorie: Reviews

Audio »

Inquiring Blood – Morbid Creation 2/6

[22 Feb 2017 | ]
Inquiring Blood – Morbid Creation 2/6

Nach Demo und EP bemühen sich die Hannoveraner Death Metaller Inquiring Blood – seit 2004 aktiv – nun bereits mit ihrem zweiten Longplayer, um Aufmerksamkeit seitens der Freunde solch kränkelnder Kreationen. Derer werden sie allerdings wohl nicht allzu viel ernten…

Audio »

Freakhouse – Angels in Chemistry (4/6)

[15 Feb 2017 | ]
Freakhouse – Angels in Chemistry (4/6)

Dass Freakhouse in Deutschland noch nicht weiter bekannt sind, ist betrüblich. In Amerika sind sie bereits eine heiße Nummer, was nicht zuletzt daran liegt, dass sie schon mit Größen wie Dokken und Steel Panther auf der Bühne standen. Seit ein paar Jahren leben die Jungs in L.A. und haben im August vergangenen Jahres ihr neues Album „Angels in Chemistry“ aufgenommen…

Audio »

Morbitory – Into the Morbitory 3/6

[14 Feb 2017 | ]
Morbitory – Into the Morbitory 3/6

Morbitory aus Hamburg schicken sich an den geneigten Hörer mit ihrer Debut-EP in namensgebendes, ähm…, Morbitorium aus galoppierendem mit Groove versetzten Old-School-Death-Metal zu locken, welches die Band offenbar hauptsächlich auf den Bühnen dieser Welt verortet, prangt doch der Aufruf nach Kontaktaufnahme um live spielen zu können unübersehbar auf der Rückseite der Hülle…

Audio »

Thormesis- Trümmerfarben 5/6

[9 Feb 2017 | ]
Thormesis- Trümmerfarben 5/6

Als erstes muss man gleich mal sagen, Hammer-Cover! Zurück von der Bühne und direkt ins Studio melden sich die Süddeutschen Pagan-Schwarz-Metaller mit alt bekanntem Sound zurück! „Trümmerfarben“ die fünfte Scheibe der Herren „Velsir“,“Travos“ und Co., mit der sie direkt gnadenlos an das Vorgängeralbum anknüpfen. Was man klar in diesem Werk erkennen kann, ist nicht nur eine musikalische Weiterentwicklung, sondern auch eine Steigerung der Härte, bei der aber auf keinen Fall der typische „Thormesis Sound“ verloren geht…

Audio »

MADDER MORTEM – RED IN TOOTH AND CLAW 4/6

[8 Feb 2017 | ]
MADDER MORTEM – RED IN TOOTH AND CLAW 4/6

Diese atmosphärische und außergewöhnliche Scheibe ist kein üblicher Doom- oder Gothicmetal und passt auch sonst in keine Schublade. Um die norwegische Band zu zitieren: „Musik für intelligente Menschen, die nicht immer den üblichen Einheitsbrei hören möchten“…

Artikel, Crossfire, Soundcheck »

Kreuzfeuer Februar 2017

[1 Feb 2017 | ]
Kreuzfeuer Februar 2017

Es ist vollbracht. Diesmal hatten es die Autoren mit einer schwierigen Auswahl zu tun. Die Regeln sind nach wie vor gleich: Jeder Schreiber sollte sich das Album ein Mal anhören und danach seine Meinung in einem Satz formulieren und Punkte vergeben. In dieser Ausgabe wurden wir dabei von Marc Wüstenhagen, Sänger und Gitarrist bei Thunder And Lightning, unterstützt. Diesen Monat wurden dabei die Death-Doom-Metaller Dejected Mass, die Folk Metaller IceThurS, das Pagan-Black-Projekt Neoheresy, die Black-Death-Metaller Netherbird, die Prog-Death-Metaller Obsidian, die Black-Metaller Spirit Of The Forest und die Death Metaller Stages Of Decomposition genauer unter die Lupe genommen.

Und gewonnen hat:…

Audio »

Astral Path – Ashes Dancer 5/6

[30 Jan 2017 | ]
Astral Path – Ashes Dancer   5/6

Seit 2011 sitzt man zusammen und macht Musik, damals noch als Wave of Madness. Die Mailänder nannten sich ab 2015 dann Astral Path, nicht zu verwechseln mit der Band selben Namens und demselben Gründungsjahr aus Kanada. Solche Überschneidungen sind leider immer schade, vor allem wenn das neue Werk für sich steht…

Audio »

Totenlegion – Sinfonie der Einsamkeit 1/6

[25 Jan 2017 | ]
Totenlegion – Sinfonie der Einsamkeit 1/6

Totenlegion ist eine 3er Combo aus Mittelfranken und zelebriert Melodic Black Metal. Die Gründung geschah im Jahr 2012. Ganze vier Jahre später (2016) erscheint das erste Demo „Sinfonie der Einsamkeit“ und umfasst gerade mal drei Songs…

Audio »

CENTINEX – Doomsday Rituals 6/6

[24 Jan 2017 | ]
CENTINEX – Doomsday Rituals 6/6

Zehn Tracks schwedischer Death der sich so richtig von A bis Z hören lassen kann! „Centinex“ seit den 90er bekannt, lassen es in ihrem neunten Full-Length-Album „Doomsday Rituals“ so richtig krachen. Nach einer kreativen Pause von 2006 bis 2014 lassen die vier Herren wieder ohne Unterbrechung so richtig die Puppen tanzen und knüpfen direkt ohne „Wenn und Aber“ an alte Erfolge an. Gut Ding soll Weile haben und das haben sie sicherlich mit dieser Scheibe bewiesen!…

Audio »

Ctulu – Ctulu 4/6

[23 Jan 2017 | ]
Ctulu – Ctulu 4/6

Nach dem Re-Release des genialen „Sarkomand“ im März letzten Jahres stehen Ctulu nun endlich mit frischem Material in den Startlöchern. Der Sound des unbetitelten Albums schlägt dabei eine neue und vor allem aggressivere Richtung ein…