Home » Archiv

Artikel in der Kategorie: Konzerte

Konzerte »

20. Barther Metal Open Air

[22 Sep 2018 | ]
20. Barther Metal Open Air

20 Jahre Barth! Am 16. August 2018 war es endlich soweit. Man sammelte sich im Stadtpark, um gemeinsam das Jubiläum zu zelebrieren. Wie schon im Vorbericht erwähnt, ist das BMOA über die Jahre hinweg vom kleinen Ein-Tages-Festival zu einem größerem Kultfestival von 3 Tagen gewachsen, welches zu Hochzeiten auch mal and die 1500er-Marke ran kam. Das es Höhen und Tiefen gab, das ist klar. 20 Jahre als Low-Budget-Open-Air durchzuhalten, ist jedoch eine Leistung, die man einfach nicht weg reden kann. Und was das Jubiläum zu bieten hatte, das wollten mehr als 900 Besucher wissen und vor allem einer Frage sollte nachgegangen werden: Wird es wirklich das letzte Mal stattfinden?…

Konzerte »

In Flammen Open Air 2018

[3 Sep 2018 | ]
In Flammen Open Air 2018

Eines der Festivals, bei dem es tatsächlich noch gemütlich und familiär zugeht, trotz Zuwachs in den letzten Jahren, lädt seit nunmehr 13 Jahren, 10 davon an frischer Luft, nach Torgau zum Ententanz….äh, an den Entenfang. ..

Konzerte »

Wave Gotik Treffen 2018

[10 Aug 2018 | ]
Wave Gotik Treffen 2018

Bereits zum siebenundzwanzigsten Mal fand in diesem Jahr zu Pfingsten das Wave Gotik Treffen zu Leipzig statt. Bei festivalfreundlichem Wetter tummelten sich erneut jede Menge „Gruftis“ und andere Anhänger der schwarzen Szene in der sächsischen Messestadt um ausgelassen zu feiern, zu flanieren und natürlich auch der einen oder anderen Band zuzusehen und zuzuhören. Hinsichtlich der Metal-Sparte fiel das Booking dieses Jahr leider selbst für WGT-Verhältnisse mager aus – aber dennoch haben wir uns einige Kapellen genauer angesehen…

Berichte, Konzerte »

Rock Harz Open Air 2018

[1 Aug 2018 | ]
Rock Harz Open Air 2018

Zum 25. mal jährte sich in diesem Jahr das Rock Harz Open Air. Ein Festival auf dem ich mich mehr oder weniger regelmäßig seit 2005 herumtreibe und mit Begeisterung den Wachstum miterlebt habe. Von einigen Hundert Besuchern auf einem Sportplatz in Osterode, bis hin zum Jubiläum mit 17.000 Besuchern auf dem Flugplatz Ballenstedt.

Was diesem Festival über all die Jahre gelungen ist: Es hat sich, trotz Wachstum, seinen familiären, freundlichen Charme bewahrt! Ein Spagat der nicht vielen Festivals beim „größer werden“ gelingt, meistert das RockHarz mit Bravour.

Konzerte »

Vorbericht: Barther Metal Open Air 2018

[13 Jun 2018 | ]
Vorbericht: Barther Metal Open Air 2018

Die Zeit rast. Bald ist es nun soweit! Das Barther-Metal-Open-Air wird 20!

Was einst als kleines Festival mit gerade mal 4 Bands 1999 begann, hat sich über die Jahre hinweg immer mehr zu einem Namen entwickelt, wenn es um ein gemütliches, familiäres Festival geht, und bietet mittlerweile über drei Tage verteilt einen Mix aus Black- und Pagan/-Viking-Metal-Bands, sowie ab und zu mal eine Death- oder Thrash-Metal-Kombo.
Dieser Linie bleibt man sich auch dieses Jahr treu und hat ein Line-Up aus 30 Bands geschaffen, dass wie gewohnt alte Bekannte mit neuen Schmankerln vereint…

Konzerte »

Dark Troll Festival 2018

[9 Jun 2018 | ]
Dark Troll Festival 2018

Zum neunten Mal fand in diesem Jahr das beliebte kleine Festival statt – auch, wenn es mittlerweile gar nicht mehr so klein genannt werden kann. Denn war die Teilnehmerzahl in den ersten Jahren noch im kleineren dreistelligen Bereich, so kletterte sie mit dem wachsenden guten Ruf des Festivals auch kontinuierlich nach oben, was den Veranstalter in diesem Jahr dazu zwang, einen dritten Campingplatz am Fuße der Schweinsburg in Bornstedt, Sachsen-Anhalt für die Gäste zu eröffnen. Ein Segen und ein Fluch gleichermaßen…

Konzerte »

Desert Fest 2018: Tag 3

[24 Mai 2018 | ]
Desert Fest 2018: Tag 3

Sonntagmittag bricht das Ende des Desertfests an. Auch an diesem Tag gibt es wieder einige Highlights unter den Konzerten. Leider konnten zwei Bands – der Opener Lionize und die letzte Band Haik – nicht angesehen werden, ebenso wie Yuri Gagarin, der letzte Act vom Samstag. Zu erst einmal können aber offene Fragen geklärt werden: Die für das Festival als Währung genutzten „Tokens“ (Münzgeld aus buntem Plastik, welches man vorher umtauscht) lassen sich, nachdem man bereits auf Sonntag vertröstet wurde, doch zurück geben.

Konzerte »

Desert Fest 2018 – Tag 2

[16 Mai 2018 | ]
Desert Fest 2018 – Tag 2

Tag 2 des Desertfests. Erstaunlich spät – genau genommen fünf Minuten vor dem ersten Konzert – gibt die Security das Gelände frei. Dementsprechend wundert es nicht, dass High Reeper ein wenig verwirrt aus der Wäsche gucken, als gerade einmal zehn Leute vor der Bühne stehen. Doch niemand kann zu Black-Sabbath-Sound in Reinform – sogar mit einem Bass-Solo – nein sagen und so füllt es sich doch ziemlich schnell. Bei ein, zwei Riffs hat man schon das Gefühl, dass sie direkt von Sabbath kommen, doch die Band schafft es durch ihre Show, sich vom bloßen Plagiat fernzuhalten…

Konzerte »

Desert Fest 2018 – Tag 1

[14 Mai 2018 | ]
Desert Fest 2018 – Tag 1

Bereits in der Berliner S-Bahn kann man ausmachen wer auf dem Weg zum Spreeufer ist, um Age of Woe, Berlin, 12.05.18dem heiligen Riff zu huldigen und drei sonnendurchflutete Festivaltage zu genießen. Zu den „normalen“ Metalheads gesellen sich nämlich auch eine Menge Leute in Schlaghosen, geblümten Hemden und Kleidern, Schnauzern und sogar Backenbärten. Ach ja die 70er waren schon die beste Dekade, oder? Naja, zumindest die Mucke dieser Zeit strotzte vor Energie und Freiheit. Genau deshalb gibt es so viele Bands die diesen Sound neu interpretieren und aufleben lassen; und um die zu hören, strömt man nun zum Desertfest 2018!…

Konzerte »

Satyricon & Suicidal Angels im Musikzentrum Hannover, 24. März 2018

[4 Mai 2018 | ]
Satyricon & Suicidal Angels im Musikzentrum Hannover, 24. März 2018

Schon seit einiger Zeit sind die norwegischen Black-Metal-Veteranen Satyricon auf Tour, um Ihr aktuelles Album „Deep Calleth Upon Deep“, welches im vergangenen Jahr erschien, in die Welt hinauszutragen. Wer die Konzerte der Band rund um die zwei Hauptakteure Sigurd Wongraven alias Satyr und Kjetil-Vidar Haralsdtad alias Frost kennt, weiß, wie energiegeladen es dort in der Regel zugeht. Entsprechend hoch waren die Erwartungen des Publikums, das sich Ende März 2018 im fast ausverkauften Musikzentrum eingefunden hatte…