Home » Archiv

Artikel in der Kategorie: Konzerte

Konzerte »

Barther Metal Open Air 2017

[9 Okt 2017 | ]
Barther Metal Open Air 2017

Vom 18.-20. August 2017 jährte sich das Urgestein-Festival an der Ostsee zum 19. Mal . Knapp 1000 Besucher kamen nach Barth um erneut ein kleines familiäres Festival zu erleben. An drei Tagen wurden Death-, Black- und Pagan-Bands live aufgetischt und immerhin war der Wettergott weitestgehend gnädig und verschonte das BMOA mit größeren Unwettern oder Regengüssen, sodass sogar die Sonne vereinzelt durchkam. Wirklich viele Neuerungen, mal abgesehen vom großen Imbissstand der nun direkt auf dem Campingplatz stand, gab es auf dem Gelände nicht und somit fand der wiederkehrende Besucher schnell die altbekannten Stände von Labels, Schmuckhändlern und sogar von Masseuren wieder…

Berichte, Konzerte »

Rock Harz Open Air 2017

[18 Jul 2017 | ]
Rock Harz Open Air 2017

Seit 2006 heisst es für mich regelmäßig (mit kleiner Unterbrechung 12-15) zu Beginn des Sommers: Ab in den Harz. Denn genau dort hat sich in den letzten Jahren ein ehemals kleines Open Air zu einer festen Größe in der Festival Landschaft etabliert.
Das besondere Kunsstück, welches den Veranstaltern dabei gelungen ist: Das Rock Harz Open Air ist eine Veranstaltung die in der Masse der Freiluft Konzerte seinen eigenen Charme erhalten hat. Das macht andere Festivals nicht schlechter, aber ihr wisst schon: Nur auf dem Rock Harz ist es wie auf dem Rock Harz!

Konzerte »

Vorbericht: Barther Metal Open Air 2017

[10 Jul 2017 | ]
Vorbericht: Barther Metal Open Air 2017

Das Barther Metal Open Air nähert sich seiner zweiten Null, doch ein Jahr dauert es noch bis zum Jubiläum. Aber bereits die 19. Ausgabe des Festivals verspricht eine große Party zu werden…

Konzerte »

Wave Gotik Treffen 2017

[29 Jun 2017 | ]
Wave Gotik Treffen 2017

Auch in diesem Jahr war Leipzig über Pfingsten wieder 4 Tage lang Anlaufpunkt für Musik-, Kleidungs- und Lifestyle-Enthusiasten der anderen Art. Trotz durchwachsener Wetterlage ließen sich die zahlreichen Besucher nicht die Laune verderben und feierten ihr traditionelles „Gruftifest“ ausgelassen und in bester Stimmung. Hier nun der Bericht zu den Bands, die wir während des Festivals in Augenschein nehmen konnten…

Konzerte »

Elvenking, Finsterforst, Firtan, Evertale @ MS Stubnitz Hamburg, 29.04.2017

[11 Mai 2017 | ]
Elvenking, Finsterforst, Firtan, Evertale @ MS Stubnitz Hamburg, 29.04.2017

Am 29. April enterten Elvenking die MS Stubnitz im Hamburger Hafen und dafür erklärte man das Schiff kurzerhand zum Full Metal Ship. Mit diesem Gig endete ihre „Your Heroes Are Dead Now“-Tour und nicht nur der bunte Support (Power Metal von Evertale, Pagan/Black Metal von Firtan und Finsterforst) machte den Abend zu einer abwechslungs- und ereignisreichen Angelegenheit…

Konzerte »

Vorbericht: Wave-Gotik-Treffen 2017

[26 Apr 2017 | ]
Vorbericht: Wave-Gotik-Treffen 2017

Alle Jahre wieder zu Pfingsten ist es soweit: Zehntausende Anhänger der schwarzbunten Szene pilgern nach Leipzig, um vier Tage lang ein weltweit einzigartiges Fest zu feiern. Vom 02. bis 05 Juni 2017 werden in diesem Jahr an die zweihundert Künstler und ein umfangreiches Rahmenprogramm an diversen Schauplätzen der Stadt dafür sorgen, dass so schnell niemandem langweilig wird. Standesgemäß lassen es sich die Veranstalter nicht nehmen, den unterschiedlichen Geschmäckern der Besucher gerecht zu werden…

Konzerte »

Inquisition, Pillorian, Valborg @ Marx Hamburg, 10.04.2017

[24 Apr 2017 | ]
Inquisition, Pillorian, Valborg @ Marx Hamburg, 10.04.2017

Die Plakate an den Hamburger Litfaßsäulen müssen im Vorfeld den Konzertes im Marx für einige Verwirrung gesorgt haben: Sind Pillorian jetzt der Headliner? Spielen Inquisition überhaupt? Und: Sind das eventuell zwei unterschiedliche Konzerte? Der Veranstalter hatte sich nämlich darauf beschränkt die „Scorn Across Europe“-Tour von Pillorian und nicht die „Bloodshed Across Europe“-Tour von Inquisition zu plakatieren. Ein Blick ins Internet löst das Rätsel: Inquisition sind Headliner und werden von Pillorian und Valborg (als Special Guest) supportet…

Konzerte »

Pentarium, Catalyst, World Of Sickness – Hamburg, Pooca Bar 09.02.2016

[12 Mrz 2017 | ]
Pentarium, Catalyst, World Of Sickness – Hamburg, Pooca Bar 09.02.2016

Metal auf’m Kiez. Genauer gesagt in der Pooca Bar auf’m Hamburger Berg. Die Bar ist winzig, vielleicht eine der kleinsten Metal-Locations in der Hansestadt. Scheint wohl eines dieser Szene-Konzerte zu sein. Eingeladen hierzu haben Pentarium aus der Umgebung von Darmstadt. Die Hessen haben bereits Eisregen und Debauchery supportet und wollen jetzt das erste Mal außerhalb ihrer Heimat ihr neues Album „Schwarzmaler“ vorstellen. Kein leichter Stand und brechend voll ist es dementsprechend nicht…

Konzerte »

WinterfestEVIL 2017, Bandhaus Leipzig

[10 Mrz 2017 | ]
WinterfestEVIL 2017, Bandhaus Leipzig

Eine sehr schöne Tradition der Leipziger Bandcommunity ist schon seit Jahren das WinterfestEVIL, das die jährliche Konzertsaison des Bandhauses eröffnet. Mit 22,- € im VVK für das ganze Wochenende war man dabei und für diese schöne Mischung von insgesamt acht Bands gab es ein angenehmes Preis-Leistungs-Verhältnis. Die Getränkepreise an der hausinternen Bar sind sehr human und draußen wurde gegrillt, so dass niemand den Abend hungrig verbringen musste. Wer sich die Zeit nahm, konnte zu dem am Defying Danger Records Stand seine schwerverdienten Pfennige in Vinyl, Textilien oder auch modernere Tonträger umsetzen…

Konzerte »

DE MORTEM ET DIABOLUM 2016

[3 Feb 2017 | ]
DE MORTEM ET DIABOLUM 2016

Das DE MORTEM ET DIABOLUM ging im Dezember 2016 in seine zweite Runde und bildete erneut das Ende der Festivalsaison kurz vor dem Übergang ins neue Jahr. Da das K17 seine Pforten fürs Erste geschlossen hat, luden die Veranstalter diesmal in den Berliner Postbahnhof. Mit vierzehn erneut hochkarätigen Bands aus dem Black-, Death-, Doom Metal und Konsorten wurde der Berliner Stadtteil Friedrichshain am 16. und 17.12.2016 zum Fest für die Besucher aus aller Herren Länder. Ob das DMED an seinen Erfolg im Vorjahr anknüpfen kann oder diesen sogar übertrifft, bleibt abzuwarten, als sich in der winterlichen Kälte am Einlass bereits eine lange Schlange bildet. War diese erste, übrigens gut organisierte, Hürde überwunden, waren auch schon WITCH RITUAL an der Reihe, die Saiten zu bearbeiten…