Home » Archiv

Artikel in der Kategorie: Konzerte

Konzerte »

DE MORTEM ET DIABOLUM 2016

[3 Feb 2017 | ]
DE MORTEM ET DIABOLUM 2016

Das DE MORTEM ET DIABOLUM ging im Dezember 2016 in seine zweite Runde und bildete erneut das Ende der Festivalsaison kurz vor dem Übergang ins neue Jahr. Da das K17 seine Pforten fürs Erste geschlossen hat, luden die Veranstalter diesmal in den Berliner Postbahnhof. Mit vierzehn erneut hochkarätigen Bands aus dem Black-, Death-, Doom Metal und Konsorten wurde der Berliner Stadtteil Friedrichshain am 16. und 17.12.2016 zum Fest für die Besucher aus aller Herren Länder. Ob das DMED an seinen Erfolg im Vorjahr anknüpfen kann oder diesen sogar übertrifft, bleibt abzuwarten, als sich in der winterlichen Kälte am Einlass bereits eine lange Schlange bildet. War diese erste, übrigens gut organisierte, Hürde überwunden, waren auch schon WITCH RITUAL an der Reihe, die Saiten zu bearbeiten…

Konzerte »

Katatonia Tour 2016, Markthalle Hamburg

[11 Nov 2016 | ]
Katatonia Tour 2016, Markthalle Hamburg

„Now october, this time you need Katatonia.“ An diesen Satz dachten wohl viele Fans, denn auf den Treppen, die hoch in die Markthalle führen staut sich die schwarze Menge noch eine Viertelstunde vor Beginn. Dies mag einerseits an der nach unten verlegten Abendkasse und Garderobe liegen, wohl aber eher daran, dass Katatonia ein Pflichttermin im Hamburger Herbst sind. Die Schweden haben mit „The Fall Of Hearts“ ein Album im Gepäck, das Freude auf die Live-Versionen macht. Nach erfolgreichen Ausflügen in akustische Klanglandschaften gibt es auf der neuen Scheibe wieder altbewährte Melancholie, die eine Spur proggiger und auch härter ausfällt…

Konzerte »

Barther Metal Open Air 2016

[15 Okt 2016 | ]
Barther Metal Open Air 2016

Zum 18. Mal jährte sich das Barther Metal Open Air ganz oben im hohen Norden. Vom 18. bis 20. August pilgerten geschätzt 1000 Metalfans gen Barth, um im hiesigen Stadtpark ihr Zeltlager aufzuschlagen. Und nach all den Jahren gibt es auch diesmal ein paar Neuerungen. Nicht nur das Line-Up hat sich verändert, sondern auch die Zahl der Bands vergrößerte sich und ironischerweise wurde die Parkbühne zu einer Pokemon-Go Arena erklärt. Doch statt Pikachus zu jagen, widmet man sich doch lieber der Musik…

Konzerte »

De Mortem et Diabolum 2016 (Vorbericht)

[5 Okt 2016 | ]
De Mortem et Diabolum 2016 (Vorbericht)

Das De Mortem Et Diabolum hat sich 2015 bereits einen Namen machen können und legt nun mit einer zweiten Runde nach. Wer der Einladung folgt, das Jahr finster ausklingen zu lassen, kann sich auf ein Aufgebot von vierzehn Bands gefasst machen. Die Gruppen sind erneut vor allem im Black-, Death- und Doom Metal angesiedelt.

Konzerte »

Party.San Open Air 2016

[25 Aug 2016 | ]
Party.San Open Air 2016

„Hell was here!“ Vom 11. bis zum 13. August öffneten sich die eingerosteten Pforten zur Hölle und gaben den Weg frei zum Party.San Open Air Festival in Schlotheim. Hinein strömten erneut mehrere Tausend Pommesgabelenthusiasten und zelebrierten matteschwingend Musik mit metallischem Beigeschmack. Das Eternity Magazin war aufs Neue Teil der Meute und hat sich hinter den Höllenpforten im nördlichen Thüringen umgesehen und natürlich primär umgehört…

Konzerte »

Prophecy Fest 2016

[16 Aug 2016 | ]
Prophecy Fest 2016

Mit dem Zug Richtung Süden geht es Donnerstag kurz vor 11:00 Uhr los. Versunken in die Sounds von Alcest und Les Discrets wandelt sich nach und nach die Landschaft. Es wird felsiger und grüner. Für ein Nordlicht immer wieder ein wunderschöner Anblick. Dann ab der Hälfte der Strecke macht die Deutsche Bahn nicht mehr mit und es heißt eine Stunde warten. Alles weiter nicht schlimm, denn durch die lange Wartezeit lernt man nette Leute kennen, die ebenfalls zum Festival wollen. Man tauscht sich über Musik aus, spricht über seine Erwartungen …

Konzerte »

Vorbericht: Barther Metal Open Air 2016

[11 Jul 2016 | ]
Vorbericht: Barther Metal Open Air 2016

In gut einem Monat geht das Barther Metal Open Air in die 18. Runde. Die Änderung vom Vorjahr, dass man ein Drei-Tages-Festival draus gemacht hat, behält man bei und wie immer gibt es eine Mischung aus Black-, Death- und Pagan-Metal und das aus aller Welt (z.B. aus Chile). Und wem das noch nicht reicht, dem sei gesagt, dass die Ostsee keine 10 Minuten mit dem Auto entfernt ist und somit auch ein kleiner Abstecher dahin möglich ist. ..

Konzerte »

HELLFIRE FEST VOL. 2

[29 Jun 2016 | ]
HELLFIRE FEST VOL. 2

Thrash Metal der alten Schule ist seit einigen Jahren wieder ziemlich angesagt. Die Helden der 80er (Exodus, Testament und Co.) sind wieder richtig dick im Geschäft, außerdem hat sich eine neue Generation von Überschall-Thrashern angeschickt, das Ruder zu übernehmen. Zu den prominentesten Vertretern dieser neuen Generation zählen MUNICIPAL WASTE, denen die jungen Thrash-Fans mittlerweile aus der Hand fressen. Trotz der laufenden EM und einer niederdrückenden Bullenhitze finden sich am 25. Juni zahlreiche Fans im Bi Nuu ein, um ihre Helden zu feiern. Das Konzert findet im Rahmen des zweiten HELLFIRE FESTs statt und ist bereits im Vorfeld restlos ausverkauft…

Konzerte »

Vorbericht: Prophecy Fest (28.07.-30.07.2016)

[22 Jun 2016 | ]
Vorbericht: Prophecy Fest (28.07.-30.07.2016)

Das hauseigene Festival von Prophecy Productions geht in die dritte Runde und das verspricht alles andere als ein bloßer Konzertmarathon zu werden: Extra für dieses Event verfasste Setlisten, ausreichend Spielzeit für jede Band (!), eine Menge First-Time-Performances und allem voran eine stimmungsvolle Location. Mehr Atmosphäre als die natürlich entstandene Steinzeit-Höhle in Balve wird es wohl so schnell bei einem Konzert nicht geben

Konzerte »

Vorbericht HELLFIRE FEST Vol. 2

[2 Jun 2016 | ]
Vorbericht HELLFIRE FEST Vol. 2

Den 25. Juni sollten sich alle Old-School-Thrasher aus dem Großraum Berlin rot im Kalender markieren, denn dann kommen MUNICIPAL WASTE im Rahmen des zweiten HELLFIRE FESTs in die Hauptstadt. Ebenfalls auftreten werden REACTORY und die wiedervereinten TRACER…