Home » Audio

AGITATION – Freedom Denied 4/6

26 Januar 2018

Eigenproduktion

Wertung: 4 /6 -> Find‘ ich gut!

Songs:      6

Spielzeit: 24:05

Dieses süddeutsche Quartett existiert noch nicht allzu lange, klingt auf seiner Debüt-EP aber keineswegs unerfahren. Die sechs Songs (drei Studio- und drei Live-Nummern) auf „Freedom Denied“ erinnern entfernt an einige Bay-Area-Größen, wobei man den Einfluss von Testament noch am deutlichsten heraushören kann.

AGITATION sind stets um Abwechslung bemüht und weichen auch mal von der hundertprozentig reinen Thrash-Lehre ab, um einen Song aufzuwerten. Es werden beispielsweise gelegentlich Blastbeats eingestreut.

Die eingängige Mischung aus straightem Geballer, fetten Grooves und einem Minimum an Melodie, die AGITATION auf „Freedom Denied“ bieten, funktioniert auf Konserve gut, dürfte live aber noch größeren Reiz entfalten. Der Song „Derailed“ bringt alle Stärken dieser EP gekonnt auf den Punkt und sei deshalb als Anspieltipp genannt.

Wer einer Band wie Delirious (GER) etwas abgewinnen kann, wird höchstwahrscheinlich auch an AGITATION seine Freude haben. Da sich Songwriting, spielerisches Vermögen und Produktion auf mehr als vorzeigbarem Niveau bewegen, kann ich „Freedom Denied“ ruhigen Gewissens allen Fans der zuvor genannten Gruppen ans Herz legen.

www.facebook.com/AgitationThrash

Autor:

Kommentiere den Artikel:

Gib unten Deinen Kommentar ab oder kommentiere per Trackback von Deiner Seite. Du kannst die Kommentare auch per RSS abonnieren.

Sei freundlich, bleib beim Thema und vermeide spam.

Du kannst diese Tags benutzen:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Diese Seite benutzt Gravatar. Bitte melde Dich bei Gravatar an um Deinen Avatar zu ändern.