Adventskalender 13.12.2018: Eternity Nr. 13

Wir schreiben den 13. Dezember und damit ist es Zeit für unsere Ausgabe #13. Über 18 Jahre ist es her, als dieses gute Stück erschien. Das Titelblatt schmückte damals Cannibal Corpse und wie es der Zufall will, machen die Amerikaner auch gerade Schlagzeilen, denn Gitarrist Pat O’Brien wurde kürzlich verhaftet. Andere Größen wie My Dying Bride und Opeth waren auch dabei, wir wollen aber den Blick auf andere Bands legen.

Starten wir mit den Trollen aus Finnland – Finntroll. 2000 war die Zeit vor ihrem Durchbruch mit „Trollhammaren“ und für eingefleischte Fans sogar noch vor „Jaktens Tid“. Das Debüt „Midnattens Wunder“ war noch nicht mal ein Jahr alt und damals standen uns Sänger Katla und Gitarrist Somnium Rede und Antwort. Einen traurigen Beigeschmack hat das Interview schon, denn Katla musste mit dem Gesang aufgrund eines Tumors aufhören, Somnium verstarb leider 2003. Heute ist die Band wohl eine etablierte Größe, die sich immer wieder neu entdeckt und somit auch aus dem üblichen Paganbrei heraussticht. 6 Alben sind von ihnen veröffentlicht worden, neues Material wäre aber sicher auch mal wieder an der Zeit. Aktueller Sänger Mathias „Vreth“Lillmans gab uns in Ausgabe 23 auch ein kleines Interview, doch auch hier gab es keine genaue Angabe darüber.

Finntroll
Finntroll Interview

 

https://www.facebook.com/officialfinntroll
http://www.finntroll-music.com/

 

Bleiben wir doch gleich bei Finnland und schauen auf Tenhi. Folkig geht es da sogar auch weiter, wenn aber doch mit viel mehr Atmosphäre und weniger Metal. Und man kann auch hier sagen, dass die Band sich über die Zeit entwickelt hat. Viele Veröffentlichungen folgten, aber die letzte liegt schon wieder sieben Jahre zurück. In dem Bericht in unserer Ausgabe konnte man einen sehr guten Eindruck der Klangmalerei von Tenhi bekommen.

Tenhi Interview

http://utustudio.com/

 

„III“ ist das dritte Full-Length-Album von Deranged, welches 1999 erschien. Ein drittes Album ist gerne mal der Wendepunkt einer Band, und die Frage kommt auf, schaffen sie es oder nicht? Im Falle von Deranged kann man ohne Zweifel sagen: Sie haben es geschafft!. Schwedentod mit einigen Brutal-Elementen gibt es seit Jahrzehnten immer wieder von der Band. Erst 2016 folgte Album Nr. 9 “Struck by a Murderous Siege“ und wenn man auf das Gründungsdatum schaut, dann sind es nur noch 3 Jahre bis zum 30. Geburtstag. Respekt!

Deranged

 

 

 

 

 

https://www.facebook.com/derangedband

 

Zum Schluss noch ein paar Details zu Sacrificium. Hier könnte der Einstieg nicht passender zur Jahreszeit sein, denn es geht um die Vorweihnachtszeit. 2000 war nur noch Oliver als Gründungsmitglied übrig, 2012 verließ auch er die Band, dennoch aktiv ist die Death-Metal-Kombo nach wie vor und das nun seit 25 Jahren. Spannend in unserem Interview war die Frage nach dem aktuellen Tape-Release. Schon damals noch vor der neuen Tape-Trendwelle, stellte sich die Frage, warum veröffentlicht man lieber ein Tape. Der Grund ist jedoch anders als heute, denn hier ging es ums Geld, die Soundqualität und um Promozwecke, weniger um den Back-To-The-Roots-Gedanken. 2013 ist bisher das letzte Album „Prey For Your Gods” erschienen, mal schauen wann es hier was neues gibt.

Sacrificium
Sacrificium Interview – Teil 1
Sacrificium Interview – Teil 2

https://www.facebook.com/SacrificiumOfficial
https://www.backstagepro.de/sacrificium

 

Weitere Interviews in dieser Ausgabe gab es mit: Opeth, Artillery, My Dying Bride, Cannibal Corpse, Necrophobic, Root, Hecate Enthrones, Amorbital, Cerebrocide,Sentenced, Dark At Dawn u.a.

Mehr Infos zu Eternity #13

 

Die 13te Ausgabe ist seit Jahren ausverkauft. Deshalb verlosen wir heute das akuelle Album der Münchner Death Metal Formation Commander. Hier einen Song vom Album hören.

 

2 x Commander “Fatalis (The Unbroken Circle)” CD*
Wenn ihr gewinnen wollt, dann sendet bis 15.12. eine E-Mail an: verlosung(at)eternitymagazin.de mit dem Betreff “Adventskalender 13 Eternity” und eurem vollständigen Namen und eurer Adresse. Die Gewinner werden per E-Mail benachrichtigt.
Viel Erfolg!

 

*Unser Dank für das Verlosungsmaterial geht an MDD Rec.