Home » Artikel

ADVENTSKALENDER: 07. DEZEMBER: Exxperior CDs

7 Dezember 2017

AdventskalenderEin Thrash-Metal-Weihnachts-Musical, das auf Charles Dickens‘ Weihnachtsgeschichte basiert?! Klingt komisch, ist aber so! Pünktlich zum Weihnachtsfest 2016 hat Exx Tom mit seinem Thrash Metal Projekt Exxperior die digitale Version der EP „From Weird to Magical“ mit dem Metal Musical „A Christmas Carol“ und dem Song „Time is Pain…Time is Painkiller“ veröffentlicht.
Brandneu ist jetzt endlich eine CD Version von „From Weird to Magical“ am Start, die zusätzlich drei exklusive Bonus Tracks enthält. Diese metallische Kost sollte unter keinem Weihnachtsbaum fehlen!

Aber wie kommt man überhaupt auf so eine Idee?
Die Idee zu „A Christmas Carol“ kam sehr spontan, aber ziemlich genau Ende November 2016.“ erinnert sich Tom.
In dem Jahr war ich mal wieder sehr beeinflusst von Musicals im Allgemeinen, was sich ebenso in meinem Songwriting für das nächste Album, dass 2018 erscheinen soll, auswirkte. Mit der aufkommenden Weihnachtsstimmung und einer Trickfilm-Session mit meiner Liebsten kam die Überlegung eines eigenen Weihnachts-Musicals. Nun hatte ich aber nur einen Monat Zeit bis Weihnachten. Ich griff also auf eine Geschichte zurück, die viele kennen und eine gute Basis setzt.

Ich habe 2015 Medien-Komposition in Wien studiert und hatte jetzt endlich die Gelegenheit mein neues theoretisches Wissen im Metal anzuwenden.
Dieses Stück ist somit das erste, das bis ins letzte Detail musiktheoretisch strukturiert ist. Ich wollte sicher gehen, dass es sich auch in Zukunft auf jede erdenkliche Weise arrangieren oder expandieren lässt (z. B. auf ein Orchester). Nach zwei Wochen Songwriting und Recording (in meinen kleinen Exx-Studios) blieb noch eine Woche für die Berliner Gastsänger sich meiner Komposition anzunehmen.
Der allseits bekannte Keksgrinder brachte es trotz Erkältung fertig, am letzten Tag vor meiner Abreise aus Berlin (23.12.) den Löwenanteil einzuträllern.
Ich saß bis tief in der Nacht am Mix und ergänzte das Lied um letzte Keyboardeinlagen. Danach hieß es nur noch ab zum Mastermann meines  Vertrauens (Kinskinoize) und ohne Zeit für Promotion ging der Song mit Lyrik-Video am 24.12.2016 online.“

 

exxperiorIn Kürze werdet ihr mehr über Exxperior im Eternity lesen. Jetzt gibt es erst einmal Geschenke.

Heute verlosen wir:

1 x Exxperior „From Weird to Magical“ CD + „Call For Sanity“ CD

Wenn ihr gewinnen wollt, dann sendet bis 09.12. eine E-Mail an: verlosung(at)eternitymagazin.de mit dem Betreff “Adventskalender Exxperior” und eurem vollständigen Namen und eurer Adresse.

 

Bestätigte Konzerte:
22.12. Exxperior, EXA, Oakheart – Berlin ORWOhaus 
03.02. The R-Evolution of Steel Thrashes Hamburg mit Exxperior, Fatal Embrace, First Aid, Full Assault und Total Violence – Hamburg, Bambi Galore 

 

 

Line-Up:
Gesang: Chris Keksgrinder (Harmony Dies, First Aid)
Gitarre: Exx Tom (Rodent, Cyber Messiah, Triopus, Dust Bolt (Live), Ex-Hateful Agony, Ex-Bloodbeat, Ex-Slaughtered Existence)
Gitarre: Andre
Bass: Vincent
Schlagzeug: Kalle (Psychaotic, Studio drumming for Krylithsic)

Diskographie:
Eat Thrash – Demo 2010
Call For Sanity – Album 2011
Sort of Weird – EP 2012
Killing Entertainment – Album 2014
Leftover and Mutated – Compilation Mix EP 2015
From Weird to Magical Christmas EP 2016

exxperior

 

Exxperior online:
facebook.com/pg/exxperior
exxperior.bandcamp.com
Exxperior bei YouTube

Exxperior im Eternity.

 

Wir bedanken uns bei Exx Tom & Exxperior!

Autor:

Kommentiere den Artikel:

Gib unten Deinen Kommentar ab oder kommentiere per Trackback von Deiner Seite. Du kannst die Kommentare auch per RSS abonnieren.

Sei freundlich, bleib beim Thema und vermeide spam.

Du kannst diese Tags benutzen:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Diese Seite benutzt Gravatar. Bitte melde Dich bei Gravatar an um Deinen Avatar zu ändern.