Home » Artikel

Adventskalender: 04. Dezember 2017: Abstractyss CD + Shirt + Aufkleber

4 Dezember 2017

AdventskalenderDie neue Woche beginnen wir zum Wachwerden mit Death Metal von Abstractyss. Der Bandname vereint das Abstrakte mit dem Abgrund und düster ist nicht nur die Musik. Die Lyrics sind ebenso finster und handeln z. B. von Wahnsinn, menschlichen Abgründen, Naturkatastrophen oder orientieren sich an Horrorliteratur.

Kürzlich hat die Passauer Band ihr erstes Studioalbum „Beyond Nuclear Dreams“ veröffentlicht.
Unser Album wurde bei Lukas Haidinger (Profanity, Distaste, UGF, Gencocide Generator, ex-Ultrawurscht…) in seinen Deep Deep Pressure Studios in Braunau am Inn aufgenommen, gemischt und gemastert.“ verrät Gitarrist Matthias.
Das Cover bietet die perfekte Einstimmung auf die Musik.
Es stellt einen abstrakten Abgrund dar, welcher vor einem Tor zum verrückten/finsteren Jenseits (der Kreisel/Sog) zu sehen ist. Der Abgrund und der Sog sind Tore in die finstere Welt und arbeiten zusammen. Stellen aber auch jeweils, jeder für sich, den Eintritt in eine „andere Welt“ dar.
Der Titel „Beyond Nuclear Dreams“ fasst das Ganze nochmal zusammen und ist auch als „zerstörerischer Wahnsinn aus dem Jenseits“ deutbar. Der gleichnamige Song mit dem Intro davor, ist zudem das Finale der CD.
Der Sog auf der Vorderseite des Covers dringt optisch bis auf die Rückseite der Hülle durch und führt zu den Songtiteln.

AbstractyssIm Oktober haben Abstractyss das Spawn of Death Feast im Zeughaus in Passau veranstaltet, bei dem Profanity,
Soul Demise, Abstractyss, Betrayal, Maahes, Extensive Blaze, Morass Skoffin und The Final Impact aufgetreten sind.
2018 wird es eine Fortsetzung mit ebenso namhaften Bands geben. Wird noch bekannt gegeben. Gigs stehen bis jetzt für 2018 sonst noch die Alte Mälzerei in Regensburg und ein Death/Grind-Festival (Kotkongress) in der Tabakfabrik in Passau an.
Und es laufen ab jetzt auch schon wieder die Arbeiten an neuen Songs. Die Arbeit am nächsten Album hat also quasi schon begonnen. Wir haben auch noch ein paar nicht verwendete Songs/Ideen, welche auf der nächsten Scheibe zu hören sein werden.

Foto: Matthias Lang (Langzeitbelichtung)

 

Abstractyss - beyond nuclear dreamsWir verlosen heute:

1 X ABSTRACTYSS „Beyond Nuclear Dreams“ CD + Shirt + Aufkleber

Wenn ihr gewinnen wollt, dann sendet bis 06.12. eine E-Mail an: verlosung(at)eternitymagazin.de mit dem Betreff “Adventskalender Abstractyss” und eurem vollständigen Namen und eurer Adresse.

 

 

Abstractyss online:
abstractyss.de
Abstractyss bei YouTube
facebook.com/abstractyss

 

Wir bedanken uns bei der Band für das Package!

Autor:

Kommentiere den Artikel:

Gib unten Deinen Kommentar ab oder kommentiere per Trackback von Deiner Seite. Du kannst die Kommentare auch per RSS abonnieren.

Sei freundlich, bleib beim Thema und vermeide spam.

Du kannst diese Tags benutzen:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Diese Seite benutzt Gravatar. Bitte melde Dich bei Gravatar an um Deinen Avatar zu ändern.