F41.0
Interviews

Treasure Hunt: F41.0

24.04.2018 Katja Kruzewitz

“Bürde”, das aktuelle Album von F41.0, entführt einen auf eine ganz eigene Weise in unergründliche Welten aus düsterer Verzweiflung.
Eine Hörprobe gab es auf dem Eternity Podcast #35. Und nun gewährt uns Hysteriis einen Einblick in die schwarzmetallisch vertonten Emotionen… Weiterlesen »

Epitaphe – Demo MMXVII 4/6
Audio

Epitaphe – Demo MMXVII 4/6

20.04.2018 Marcus Buehler

Aus den französischen Alpen erreicht uns eine Mini-CD mit dem Format getreu dem Motto wenige Songs, aber einer ausdehnten Spielzeit“, das man sonst eher selten bei Demos findet. Bei einem Blick auf die Selbstverortung der Band – im Death-Doom – dämmert einem natürlich der Grund für diese Länge… Weiterlesen »

Eternity Magazin Nr. 23
Printmagazin

Eternity Magazin #23

19.04.2018 Katja Kruzewitz

Im Mai 2018 ist nach 12-jähriger Pause ein neues gedrucktes Eternity erschienen! Eternity #23 enthält Interviews mit: Revel In Flesh,Fornhem, Requiem, Darkened Nocturn Slaughtercult, Night In Gales, Trollech, Monarque, Traitor, Dawn Of Winter,Asphodelos, Malignant Tumour, Beltez, Rancid Rimjob Rampage, Zwielicht, Exxperior… Weiterlesen »

Absent – Towards The Void 4/6
Audio

Absent – Towards The Void 4/6

18.04.2018 Celina Schulze

Um es vorweg zu nehmen: Diese epische Debüt-EP nahmen die Brasilianer an nur 2 Tagen live auf. An einem Tag im Mai 2016 wurden Gitarren, Bass und Drums eingespielt und am nächsten Tag kamen die Soli und die Vocals hinzu, denn seit ihrer Gründung 2015 spielen sie die sehr langen psychedelischen Doom-Songs schon live… Weiterlesen »

Vorbericht: Wave-Gotik-Treffen 2018
Konzerte

Vorbericht: Wave-Gotik-Treffen 2018

16.04.2018 Carsten Wurtmann

Jedes Jahr kurz vor Pfingsten steigt die Spannung: welche Bands werden noch in letzter Minute bestätigt? Was für Highlights wird das Rahmenprogramm umfassen? Wen trifft man dieses Jahr im Heidnischen Dorf? Die Rede ist selbstverständlich vom Wave-Gotik-Treffen zu Leipzig, kurz WGT, das dieses Jahr bereits in die siebenundzwanzigste Runde geht. Wie immer wird ein großer Besucherandrang aus aller Welt erwartet, bestehend aus Anhängern unterschiedlichster Musikstile und Lebenseinstellungen. Von Goth über Horrorpunk bis hin zu EBM, Wave und Klassik ist für jeden etwas dabei. Und natürlich ist auch die Metal-Fraktion wieder vertreten. Wir erwarten zu diesem Zeitpunkt noch einige Bestätigungen; hier aber schon einmal eine Auswahl von Bands, die bereits im Line-Up zu finden sind… Weiterlesen »

Dead Days 2018, Kulturbahnhof Jena
Konzerte

Dead Days 2018, Kulturbahnhof Jena

14.04.2018 Celina Schulze

Das Line-Up der „Dead Days“ in Jena sah sehr vielversprechend aus: 2 Tage Todesblei sollten die letzte Show der Thüringer Band Rogash um Erik, der das ganze auf die Beine stellte, umrahmen. Präsentiert wurde es vom Party.San Open Air und wurde dabei unterstützt von Cudgel und War-Anthem Records. Ein Garant also für eine hochkarätige überwiegend Death-Metal-lastige Mischung und ein Wiedersehen mit vielen bekannten Gleichgesinnten… Weiterlesen »

Oration Festival MMXVIII
Konzerte

Oration Festival MMXVIII

13.04.2018 Stephan Borchert

Island, die Insel am Polarkreis, ist in den letzten Jahren insbesondere für die langanhaltende Lahmlegung des internationalen Flugverkehrs dank eines seiner zahlreichen Vulkane, atemberaubende Natur und den Rausschmiss Englands im EM-Viertelfinale bekannt geworden, aber auch für seine starke und eigenständige Black-Metal-Szene. Eines der Labels dieser Szene, Oration Records, in Personalunion mit dem Emissary Studio hielt in diesem Jahr zum dritten und laut Aussage der Organisatoren zum letzten Mal das Oration Festival ab… Weiterlesen »

Atomwinter – Catacombs 4/6
Audio

Atomwinter – Catacombs 4/6

05.04.2018 Marcus Buehler

Atomwinter haben spätestens seit ihrem zweiten Album ordentlich Wellen im deutschen Death Metal geschlagen und der dritte Streich namens „Catacombs“ konnte sich mit seinem druckvollen Geboller ebenfalls kaum vor Lobpreisungen verstecken. Nach mehreren Umdrehungen kann man sich dieser breiten Zustimmung problemlos anschließen, auch wenn sich negative Aspekte durchaus finden lassen… Weiterlesen »

Vindorn – Perdition 3/6
Audio

Vindorn – Perdition 3/6

04.04.2018 Marcus Buehler

Deutsch, Englisch, Tschechisch, Schwedisch, vielleicht sogar noch Polnisch und Slowakisch? Ganz so einfach lässt sich die Sprache ja bei Growls nicht immer bestimmen. Fest steht, dass Vindorns „Perdition“ ein multilinguales Black-Metal-Werk geworden ist… Weiterlesen »

Kreuzfeuer April 2018
Soundcheck

Kreuzfeuer April 2018

03.04.2018 Carolin Teubert

Es gibt doch immer wieder Überraschungen beim Kreuzfeuer. Diesmal haben wir gleich 3 Erstplazierte, die im Durchschnitt 3,44 Punkte erhalten haben. Ansonsten bleib alles gleich, 7 Alben wurden durch das Kreuzfeuer gejagt und als Gastmusiker half uns Ares von Odium Scortari.

In dieser Runde vertreten sind: Cortex Impulse, Cân Bardd, Kingdom, Lord Of Pagathorn, Nadir, Nuclear Warfare und Science Of Logic. Nun findet heraus, wer sich Platz 1 teilt… Weiterlesen »