Hallo Besucher!

Willkommen beim Eternity Magazin!

Lies die neusten Reviews, Berichte und Metal News, kommentiere die Artikel, wühle in unserem Archiv oder triff andere Metal Fans im Eternity Forum. Viel Spaß!

Login

Passwort vergessen?

Dies ist eine private Seite

Sorry, Du kannst Dich hier nicht anmelden!

Du kannst Dich nur anmelden, wenn Du eine Einladung von einem aus unserem Team erhalten hast. Hier kannst Du Dich bewerben: info {at} eternitymagazin {dot} de.

Home » News

Todesmetaller DEADEND IN VENICE unterschreiben bei ROCK N GROWL

16 Juni 2011

Frisch im elektronischen Postkasten habe ich folgende Meldung vorgefunden:

Die Melodic Death Metaller DEADEND IN VENICE haben einen langfristigen Management/Promotion Vertrag bei Rock N Growl Management/Promotion unterschrieben. Das neue Album “See You On The Ground” wurde von Andy Schmidt (Disillusion) produziert.

Gegründet wurde “Deadend in Venice” Ende 2008 und von Anfang an versuchte man eine Verbindung zwischen der Intensität und Kraft des Melodic Death Metal und der Schönheit einer klaren weiblichen Stimme zu schaffen. Eine erste Demo mit drei Tracks wurde im folgenden Winter aufgenommen und erste lokale Club-Konzerte folgten. 2009 dann teilte man die Bühne bereits mit namhaften Bands wie Tristania, Finntroll und Tanzwut auf einigen größeren Shows mit unvergesslichen Konzerten für Band und Publikum. Im Laufe des Jahres 2010 konzentrierte man sich darauf das erste komplette Album zum Leben zu erwecken und über CASKET Music und PLASTICHEAD bot sich nun auch die Chance für einen weltweiten Vertrieb. Die Produktion startete im November und 2011 heißt es nun: See you on the ground!

Hier noch ein paar weitere Infos zur Band:

Live:
24/06/2011 – Gramont City Festival, Apolda
11/07/2011 – Metalcamp 2011, Tolmin – Slovenia
13/08/2011 – Rock im Betonwerk, Chemnitz
17/09/2011 – Sektor Evolution, Dresden

Song Download
Deadend in Venice – Long way home
Deadend in Venice – The monkey in my closet

Live Videos
Brain execution (Live in Leipzig – Werk II Halle A 29.04.2011)
Personal decay (Live in Leipzig – Werk II Halle A 29.04.2011)
The monkey in my closet (Live in Leipzig – Werk II Halle A 29.04.2011)

www.deadend-in-venice.de
www.facebook.com/deadendmetal
www.myspace.com/deadendinvenice
www.youtube.com/user/deadendinvenice
www.twitter.com/deadendinvenice

Gegründet im Sommer 2008
Erste drei Song Demo Winter 2008
Erste lokale Clubkonzerte 2009
Größere Konzerte mit Tristania, Finntroll, Tanzwut im Sommer 2009
Beginn der Arbeiten am ersten Album Anfang 2010
Unterzeichnung bei Casket Records im Sommer 2010
Herbst 2010: Aufnahmen des Debut- Albums, produziert von Andy Schmidt (Disillusion)
März 2011: Song „Long way home“ auf Legacy Compilation
Juni 2011: Management/Promotion Deal bei ROCK N GROWL unterzeichnet

Be Sociable, Share!

Autor:

Kommentiere den Artikel:

Gib unten Deinen Kommentar ab oder kommentiere per Trackback von Deiner Seite. Du kannst die Kommentare auch per RSS abonnieren.

Sei freundlich, bleib beim Thema und vermeide spam.

Du kannst diese Tags benutzen:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Diese Seite benutzt Gravatar. Bitte melde Dich bei Gravatar an um Deinen Avatar zu ändern.